Amazon Onlinebeleg weiterleiten | NuBON

Und so funktioniert's

Hast Du in letzter Zeit wieder viele Einkäufe bei Amazon getätigt, weil dort wieder ein unfassbar günstig angebotenes Produkt zur Auswahl stand und Du Dir das Schnäppchen einfach nicht entgehen lassen wolltest? Möglicherweise hast Du die Onlinerechnung ignoriert oder aus Speicherkapazitätsgründen direkt aus Deinem Postfach gelöscht, aber benötigst sie jetzt für eine Reklamation oder einen Garantiefall. Ohne Onlinebeleg könnte sich Dein Vorhaben allerdings als etwas schwierig herausstellen.

Die NuBON App bietet Dir die Möglichkeit, so einen Fall im Vorhinein zu vermeiden. Hierfür musst Du nur die Onlinerechnung nach Eingang in Dein Postfach an Deine persönliche NuBON E-Mail-Adresse weiterleiten, welche dann automatisch in Deine NuBON App übertragen wird. Nun brauchst Du in der App nur noch auf die Rubrik „Kassenbelege“ klicken und Dir werden sämtliche digitalisierte Kassenbons angezeigt. Es gibt sogar eine Suchfunktion, damit Du den entsprechenden Onlinebeleg schneller findest und griffbereit hast.

Das Beste daran: Du kannst zu jedem digitalen Kassenbeleg eine Garantieerinnerung einstellen. Angenommen Du hast Dir bei Amazon einen neuen Fernseher gegönnt, dann leite den Onlinebeleg einfach an Deine NuBON App weiter, stell die entsprechende Garantielaufzeit ein und die Wahrscheinlichkeit, dass Du einen Garantiefall verpasst, verringert sich ungemein. Ergo: Du hast alle wichtigen Rechnungen in digitaler Form mit der NuBON App immer parat und hast wieder mehr Speicherplatz in Deinem E-Mail-Postfach. Erfahre hier mehr über digitalisierte Onlinebelege!

Über Amazon

Als ein führender Anbieter im E-Commerce Bereich, gehört Amazon zu den Fortune-500-Unternehmen. Das Sortiment reicht dabei von Büchern und elektronischen Geräten bis hin zu Lebensmitteln und Schmuck. Dabei wird das Produktangebot seit der Unternehmensgründung im Jahr 1995 fortlaufend erweitert – unterstützt durch die sehr schnelle technische Entwicklung. Des Weiteren dürfen seit dem Jahr 2000 auch andere Händler und Einzelverkäufer ihre Waren über den Amazon Onlineshop anbieten, um einen weiteren Mehrwert für seine Kunden zu schaffen. In Ländern wie USA, Kanada, Deutschland, Großbritannien, Spanien, Frankreich, Italien, China, Japan und Brasilien verfügt Amazon über lokale Webseiten und stellt die optimale Versorgung von allen Kunden mit Hilfe seiner über 69 Logistikzentren sicher. Diese befinden sich auf der ganzen Welt und haben eine Gesamtfläche von über 16 Millionen Quadratmeter.