Jack Wolfskin Kassenbons digitalisieren| NuBON

Und so funktioniert's bei Jack Wolfskin

Auf die Sommerferien freust Du Dich schon ganz besonders.Endlich mal wieder einen Outdoor-Urlaub mit der ganzen Familie in Norwegen. Da ihr diesmal mehrere Wochen draußen verbringt und auch viel wandert, hast Du für Dich und Deine Familie eine ganze Ausrüstung im Jack Wolfskin Store gekauft. Ein großes Zelt, Rücksäcke, Wanderschuhe, Regenjacken. Ihr seid perfekt ausgerüstet. Nach 12 Tagen habt ihr Pech mit dem Wetter und es regnet mehrere Tage lang. Eines Nachts wirst du wach, weil es auf Dein Gesicht tropft. Das Zelt hat ein Loch. Das gibt es ja wohl nicht! Du musst Dir im Urlaub ein neues kaufen und das andere reklamieren. Aber Du hast keine Ahnung, wo Du den Kassenbon hingelegt hast.

Du kannst den Kassenbon nach eurer Reise nirgends finden. Du gehst auf gut Glück in den Jack Wolfskin Store und fragst, ob sie das Zelt auch ohne Beleg reklamieren würden, doch Du hast keine Chance. Du ärgerst Dich in Grund und Boden und suchst im Internet sofort nach einer App, mit der man Kassenbelege digitalisieren kann. Dabei stößt Du auf NuBON-das Einkaufsplus! Mit Hilfe der App kannst Du Deine Kassenbelege ganz einfach digitalisieren und hast in Zukunft alle Belege für einen Umtausch und einer Reklamation an einem Ort.

Du kannst mir der NuBON App künftig nicht nur Deine gedruckten Kassenbelege digitalisieren, sondern auch Deine Online-Rechnungen. Bestell ganz bequem von Hause aus über den Jack Wolfskin Onlineshop und leite Deine Rechnung an Deine personalisierte NuBON E-Mail Adresse weiter. Die NuBON App hat außerdem eine Garantieerinnerunfsktion. Gib einfach ein, wann die Garantie für den jeweiligen Einkauf abläuft und NuBON sendet Dir kurz vor Garantieende eine Nachricht und erinnert Dich daran.

Über Jack Wolfskin

Jack Wolfskin wurde 1981 gegründet und hat seinen Sitz in Idstein im Taunus. Sie stellen Funktionsbekleidung, Schuhe und Outdoor-Ausrüstungen, wie Rücksäcke und Zelte, her. Nach eigenen Angaben ist das Unternehmen eines der größten Anbieter von Outdoor-Ausrüstung und einer der erfolgreichsten Franchisegeber im deutschen Sportfachhandel. Die Artikel werden in vielen europäischen Ländern, unter anderem in Italien, Russland, Großbritannien und Luxemburg, verkauft. Weltweit gibt es mittlerweile über 600 Jack Wolfskin Stores, wovon 245 allein schon in Deutschland sind.