Lego Kundenkarte digitalisieren | NuBON

Und so funktioniert's bei LEGO

Weihnachten steht vor der Tür und Du musst noch Geschenke für Deine 4-jährigen Zwillinge kaufen. Sie lieben das Spielzeug von Lego , damit machst Du nichts falsch. Wenn Du Dich beeilst und heute noch bestellst, kommen die Geschenke zum Glück noch pünktlich am 24. Dezember an. Du erinnerst dich, dass Du und Deine Frau letztes Jahr um die Weihnachtszeit auch nach Geschenken gesucht habt und die Legosteine eure letzte Rettung waren. Weil ihr dieses Jahr schlauer sein wolltet, habt ihr schon vor Monaten die Lego VIP-Karte beantragt, um so exklusiven Zugang zu Geschenken zu bekommen. Nur noch die Kundennummer im Lego Onlineshop angeben und die Vorteile als Mitglied genießen. Aber wo war nochmal die Kundenkarte? Du kannst sie nirgends finden, streitest Dich dann auch noch mit Deiner Frau, weil Du der Meinung bist, sie hätte die Karte eingesteckt. Ein Streit so kurz vor Weihnachten, das will doch nun wirklich keiner...

Die NuBON App hätte deine Lego VIP-Karte sofort griffbereit gehabt. Digitalisiere Deine Kundenkarte in Zukunft und hab sie so immer zur Stelle. Du kannst Deine Kundennummer ganz einfach ablesen und sie eingeben, wann immer du sie brauchst. Mit NuBON ersparst Du Dir das lange Suchen und einen Streit mit Deiner Frau zur Weihnachtszeit hattest Du zum letzten Mal.

Du schickst Deine Bestellung ab und zwei Tage später freuen sich Deine Kinder über das Geschenk. Beim Öffnen der Pakete fällt auf, dass einige Teile fehlen und Du musst das Paket zurückschicken. Du hast nur blöderweise die E-Mail mit der Rechnung gelöscht. NuBON ermöglicht Dir, die Onlinebelege direkt auf Deinen Account weiterzuleiten, sodass Du alle Kassenbons immer abgespeichert hast. Und das Beste daran: NuBON erinnert Dich kurz vor Ablauf an deine Garantie!

Über Lego

Lego ist ein dänisches Unternehmen und der größte Spielzeughersteller der Welt. Das Unternehmen wurde 1932 von dem dänischen Tischlermeister Ole Kirk Christiansen gegründet. Seinen Namen hat Lego aus dem Dänischen von dem Wort "leg godt", auf deutsch: "Spiel gut". Zunächst bestanden die Spielzeugteile aus Holz. Erst 1949 nahmen die Legosteine die Form an, wie sie heute jedes Kind kennt. Die Produktpalette hat sich stetig erweitert, sodass die Legosteine jeden Kindertraum wahr machen. Vom Hausbau bis zur Feuerwehrstation, die Kinder können alles nachbauen.