Otto Kundenkarte digitalisieren| NuBON

Und so funktioniert's bei OTTO

Für euren gemeinsamen Familienurlaub wollt ihr noch ein paar neue Klamotten bestellen. Das macht ihr natürlich bei Otto Ihr shoppt gemütlich mit dem Laptop vom Sofa aus an einem regnerischen Sonntagnachmittag. Dein Warenkorb platzt schon aus allen Nähten, aber egal. Zurückschicken kann man dann ja immer noch. Also wird fleißig bestellt. Schon ein paar Tage später kommt das riesige Paket bei euch zu Hause an und es bricht das totale Chaos aus. Jeder probiert seine Sachen an. Nachdem jeder weiß, was er behalten will und was zurück kann, suchst Du die Rechnung. Aber sie muss in dem Chaos untergegangen sein. Und die Onlinerechnung hast Du schon gelöscht. Jetzt heißt es suchen, suchen, suchen...

Mit NuBON kannst Du Dir in Zukunft die Suche nach der Rechnung sparen. Du kannst mit Hilfe der App Deine Kassenbelege digitalisieren, indem Du sie entweder einscannst oder manuell hinterlegst und ein Foto hinzufügst. NuBON sortiert Deine Kassenbelege nach dem jeweiligen Händler, sodass Du sie im Falle eines Umtauschs oder einer Reklamation sofort griffbereit hast. Und das beste: NuBON verfügt über eine Garantieerinnerungsfunktion. Gib für Deine gekauften Artikel an, wann die Garantie abläuft und NuBOn erinnert Dich kurz vor Ablauf daran.

Doch mit NuBON kannst Du nicht nur Deine Papierbelege digitalisieren, sondern auch Deine Onlinerechnungen. Du musst also nicht mehr Angst haben, dass Du versehentlich eine Rechnung löschst, weil Dein Postfach wieder mal zu voll ist. Sende Deine Onlinerechnungen an Deine personalisierte E-Mail Adresse von NuBON und schon ist sie auf Deinem Smartphone hinterlegt. Außerdem kannst Du auch Deine Kundenkarten digitalisieren und wieder Platz in Deinem Portemonnaie schaffen. Scanne den Strichcode der Kundenkarte mit Hilfe der App ein und hab sie immer dabei. Verzichte nie wieder auf Rabatte und Kundenvorteile, nur weil Du Deine Karte mal nicht dabei hast. NuBON denkt für Dich an alles. Wie NuBON Dir sonst noch das Leben leichter machen kann, kannst du hier nachlesen.

Über Otto

Otto ist ein Versandhandelsunternehmen und eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Otto Group. Der Sitz des Unternehmens ist Hamburg. Gegründet wurde das Unternehmen 1949. Der erste Ottokatalog erschien 1950 mit einer Auflage von 300 Exemplaren, die alle handgebunden waren. Der Katalog präsentierte auf 14 Seiten 28 Paar Schuhe. Das Unternehmen war der erste Versender in Deutschland, der einen Kauf auf Rechnung anbot. Während der Hauptvertriebsweg von Otto über Produktkataloge und Bestellung über das Telefon erfolgte, wird heute eher über den Onlineshop bestellt. Der Universalsender Otto hat insgesamt etwa 4350 Mitarbeiter.